Fortbildungsprogramm

Neu! Jahresfortbildungsprogramm 2016 mehr...

Änderung - bitte beachten:

Donnerstag, 14.7.2016, 10-17:30 Uhr, Freitag, 15.7.2016, 9–17:30 Uhr, Samstag, 16.7.2016, 9–13 Uhr in Nürnberg

Fortbildungstage „TherapeutInnen in der Frühförderung“ Befundung/Diagnostik in der Frühförderung, Zusammenarbeit mit Eltern

Bitte nicht mehr anmelden, ist bereits ausgebucht!!!!!


Dieses Blockangebot ist konzipiert für ErgotherapeutInnen, LogopädInnen und PhysiotherapeutInnen, die in die Frühförderung neu einsteigen, bzw. sich neu mit diesem Thema beschäftigen.
Wir freuen uns, die vom Sozialministerium Bayern geförderte mehrtägige Fortbildung ausschließlich für medizinische TherapeutInnen in der Frühförderung anbieten zu können.

Inhalt: Praxisrelevante Themenblöcke zu diagnostischen und therapeutischen Ansätzen in der Zusammenarbeit mit Kind und Eltern mit Kleingruppenarbeit, Videoanalyse, Eigenerfahrung und Vorträgen.

ReferentInnen: MitarbeiterInnen der medizinischen Abteilung der Arbeitsstelle Frühförderung Bayern
Impulsreferat durch externe Referentin zu Befundung und Diagnostik
Dipl. Psych. Renate Monika Giese

Anmeldung / Bewerbung:

Die Anmeldung erfolgt schriftlich und muss folgende Unterlagen enthalten:

  • eine Darstellung der aktuellen Arbeit in der Frühförderung mit Beschreibung des Klientel sowie typischen therapeutischen Ansätzen
  • eine Befürwortung der Teilnahme durch den Arbeitgeber Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Kosten: Für den Kurs werden keine Teilnahmegebühren erhoben, da diese Fortbildung vom Bayerischen Sozialministerium zusätzlich gefördert wird. Fahrtkosten sind von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen.

Ort: Tagungshaus Caritas-Pirckheimer-Haus cph, Königstraße 64, 90402 Nürnberg

Termin: Donnerstag, 14.Juli (10 – 17:30 Uhr), Freitag, 15. Juli (9 – 17:30) Samstag, 16.Juli 2016 (9 – 13:00 Uhr)

Unterkunft und Verpflegung: Übernachtung und Vollpension im Tagungshaus Caritas- Pirckheimer-Haus cph werden von der Arbeitsstelle Frühförderung übernommen, aber bei kurzfristiger Absage durch TeilnehmerInnen müssen die entstehenden Storno- Gebühren (Veranstaltung, Übernachtung, Verpflegung) durch diese getragen werden.

Anmeldeschluss: 15 April 2016. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt.
Bitte bei der Anmeldung angeben, ob ein Zimmer gewünscht wird.

Leitung: Nina Allwang, Mirjam Hilgerloh, Dr. Sabine Höck
Arbeitsstelle Frühförderung Bayern, Med. Abteilung

Auskunft und Anmeldung: Medizinische Abteilung, Burgunde Philips Tel. 089 545898-30, Fax: 089 545898-39, E-Mail: philips@astffby.de


Änderung: Die Fortbildung "Kindeswohlgefährdung" Referentin: Frau Dr. Susanne Dillitzer findet am Montag, 17. Oktober 2016, 10 - 17 Uhr statt.

Poster / Übersicht 2016

Online-Anmeldung
Medizinische Abteilung
Pädagogische Abteiung

Anmeldeformulare zum Ausdrucken
Medizinische Abteilung
Pädagogische Abteilung

Anfragebogen für Fallberatungen (med. Abt.)

Die Mobile Fortbildung "Sprache und Spiel ……. Sprachspiele ……Spielsprache" wird im Moment nicht angeboten