Arbeitstagung Forschung für die Praxis XIV
„technisch – therapeutisch – theoretisch“

10.11.2017, 10.00 - 17.00 Uhr Hotel Maritim

ReferentInnen mit Arbeitstiteln  

Prof. Dr. Manfred Hintermair (Heidelberg) 
Rolle exekutiver Funktionen in der kindlichen Entwicklung - Bedeutung in Diagnostik und Förderung in der Frühförderung

Hildegard Kaiser-Mantel, Mag. (München)
Einsatz innovativer Technik in der Frühförderung - Apps, I-Pad und Co. Möglichkeiten und Grenzen

Karoline Munsch, M.Sc. (Bremen) 
Evidence-basiert hinterfragt - Krise oder Fortschritt in Therapie und Förderung

Dr. Dipl.Ing. Klaus Erlach (Stuttgart)
Umgang mit Technik(en) aus philosophischem Blickwinkel
   
Moderation: Prof. Dr. Christa Heilmann (Marburg)      




TeilnehmerInnen:
150 Personen, nicht nur für Frühförder-Mitarbeiter Ort: Hotel Maritim, 80336 München, Goethestraße 7
Wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Anmeldungen nach dem 26.10.2017 können nicht mehr bearbeitet werden
Gebühr: EUR 110,- (inkl. Getränke und Imbiss) Auskunft und Anmeldung: Medizinische Abteilung
Burgunde Philips Tel. 089 545898-30, Fax: 089 545898-39 E-Mail: philips@astffby.de