Ersatztermin "Fachtag Sprache"

Freitag, 15.02.2019, 10 - 17 Uhr, cph in Nürnberg
Fachtag: Kommunikation und Sprache

Kinder, die uns in der Frühförderung vorgestellt werden, sind häufig noch jung und begleiten uns nicht selten bis ins Vorschulalter. In dieser Zeit durchlaufen sie die Rush hour der Sprachentwicklung und müssen deren große Meilensteine und Knackpunkte bewältigen. Und Eltern, die sich an die Frühförderung wenden, haben häufig die Sprachentwicklung ihres Kindes als eines der Hauptanliegen.

So reicht das komplexe Arbeitsfeld einer LogopädIn/SprachtherapeutIn von der Unterstützung des kleinen Kindes bei der Entdeckung von Wörtern und deren Bedeutung bis hin zur Entwicklung von Erzählfähigkeit und metasprachlichem Wissen im Vorschulalter. Für den Prozess von Befundung und Therapie bietet uns der natürliche Spracherwerb mit seinen Mechanismen und komplexen Verknüpfungen den roten Faden, um den Störungsschwerpunkt und den dafür passenden Einstieg zu finden.
Der Fachtag Sprache möchte Sie einladen, die Chronologie der Sprachentwicklung und ihre Schnittstellen und auslösenden Faktoren (weiter) zu entdecken, um diese im therapeutischen Prozess entwicklungsangemessen nutzen zu können.
Welche Rolle spielen Interaktion und Prosodie für den  Aufbau von Wortformen und Wortbedeutung, beeinflussen sie auch die Grammatik- und Phonologieentwicklung?
Wir freuen uns darauf diesen und weiteren Fragestellungen mit Ihnen gemeinsam nachzugehen und begrüßen Sie herzlich in Nürnberg!

Durch den Tag führen die ReferentInnen:

Dr. phil. Kerstin Nonn (München)
Nicole Abad Bender (München
Dr. Naomi Buchmann (München)

Moderation: Dr. phil. Ulrike Wohlleben (AFFBY, med. Abteilung)

Gebühr:                   75 Euro
TeilnehmerInnen:  100 Personen
Ort:                           tagungshaus cph, 90402 Nürnberg, Königinstr. 64 
Auskunft:                 Medizinische Abteilung, Burgunde Philips,
                                 Tel. 089/ 545898-30

Anmeldung:            online oder per Fax: 089 545898-39, philips@astffby.de

 Anmeldeformular