Fortbildung P-17 Mo, 28.06.2021

DIR®Floortime in der Frühförderung: Praxistag

Anmelden

Sibylle Janert
Psychologin M.A., DIR®Floortime PLAY Coach, Autismusspezialistin, Autorin

Nr. DatumUhrzeit Ort
P-17 28.06.202110.00 - 17.00 Uhr Arbeitsstelle Frühförderung Bayern, Seidlstr. 18 a, 80335 München
Teilnehmer Anmeldeschluss Preis Anmeldung
voraussichtlich 12 17.05.2021 70 € Online-Formular
Hinweise
Voraussetzung zur Teilnahme ist der Abschluss des Einführungskurses (101)

DIR®Floortime in der Frühförderung: Praxistag

Dieser Workshop ist nur für Teilnehmer, die den DIRFloortime-Einführungskurs besucht haben und Erfahrungen in der Anwendung im Frühförder-Setting gemacht haben.  Ziel ist es, sicherer zu werden:

  • bei der Einschätzung der funktionalen emotionalen Entwicklungsebenen (FEDLs)
  • wie sich die FEDLs mit dem individuellen sensorischen Profil des Kindes verbinden lassen
  • wie man der Führung des Kindes folgt UND es gleichzeitig die Entwicklungsleiter hochführt ohne auf Regelspiele oder Beibringen zurückzufallen
  • die ‚Entwicklungslöcher‘ von mangelnder Selbstregulation, Aufmerksamkeit und Interesse auf den unteren FEDLs zu erkennen und sinnvoll zu fördern
  • welche Strategien, Spielmaterialien und Aktivitäten hilfreich sind (und welche nicht), um Sprache und Symbolspiel anzubahnen
  • in Corona-Zeiten: Ideen für hygienevorschriftengerechte Spielmaterialen

Wir werden anhand von praxisnahen Fallbeispielen und Videos gemeinsam erarbeiten, auf welchen FEDLs das Kind sich befindet und welche Strategien, Aktivitäten und Spielmaterialien für freies Floortime-Spiel sowie für semi-strukturierte Floortime-Aktivitäten passend und hilfreich sein können, um vom sensorischen zum symbolischen Spiel zu gelangen.

Kursinhalte:

Wiederholung der ersten 6 Funktionalen Emotionalen Entwicklungsebenen (FEDLs) und des individuellen sensorisch-emotionalen Profils

Strategien um emotionale Beteiligung, geteilte Aufmerksamkeit und Interesse an der Welt zu fördern

PLAY-Techniken, Strategien und Aktivitäten für effektive Interventionen auf verschiedenen Entwicklungsebene

Ideen für effektive (und meist kostenlose) Spielmaterialien auf verschiedenen FEDLs

Zeit für Fallbesprechungen von Teilnehmern (gerne mit Video, u.U. auch unter Rücksprache mit der Seminarleiterin, siehe unten!)

Teilnehmer sind eingeladen ein Kind im Seminar zur Einschätzung und Fallbesprechung vorzustellen, - gerne auch Videos (bitte KEINE Videos von Brett- oder Regelspielen! Insgesamt max. 5 Minuten von 1-3 Videoclips auf USB-stick, so dass wir gemeinsam ansehen können. WICHTIG: Videos auf Handy oder iPad sind NICHT möglich. Gerne vorher Rücksprache mit der Referentin.)


Anmelden zurück zur Liste